• Was können wir für Sie tun?

    Alexandra Lang

    Alexandra Lang

  • Referenzen

    wie wir arbeiten

    Sie sind neugierig? Das freut uns! Hier geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere bereits umgesetzten Social Intranet-Projekte.

    Aus Datenschutzgründen können wir Ihnen hier nur einen kurzen Blick durch’s Schlüsselloch geben.

    • Bahlsen

      Im neuen Bahlsen Intranet liegt das besonderes Augenmerk auf einer einfachen und intuitiven Bedienung. Die hohe User Experience zeigt sich vor allem an der hocheffizienten Suche, die bereits beim Tippen Wortvorschläge ausgibt. Ein Großteil der Mitarbeiter bei Bahlsen sind in der Produktion beschäftigt und haben keinen eigenen PC-Zugang. Daher sind in den Werken an zentralen Stellen Infoscreens installiert, auf denen wichtige Intranet-Inhalte standortspezifisch ausgespielt werden. Bereits wenige Monate nach dem Kick-Off Workshop wurde das Intranet gelauncht.

    • Bayer Technology Services

      Für Bayer Technology Services durften wir nicht nur die Website realisieren, sondern auch im Bereich Intranet tätig werden. Auftraggeber ist das zur Bayer AG gehörende Tochterunternehmen, die Bayer Technology Services GmbH. Für ihre 2.600 Mitarbeiter, die sich weltweit auf sieben Niederlassungen verteilen, wurde von sunzinet ein komplexes Intranet realisiert. Neben TYPO3 baut das Intranet für Bayer in Teilen auf SharePoint auf.

    • BWT AG

      Schöne Intranets sind unsere Spezialität: sunzinet konnte die BWT AG mit exzellenter Beratung, Design und Konzeption überzeugen. Das Intranet wurde in mehreren Release-Phasen optimiert und auf Basis von Sharepoint 2013 entwickelt. Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten läuft das Hosting nicht auf stationären Servern, sondern in der Cloud.

    • EWV AG

      Der neue Digital Workplace für die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH gestaltet die interne Kommunikation der EWV komplett neu. Das Responsive Design ermöglicht nun den Zugriff auf die Mitarbeiter-Plattform von jedem Ort zu jeder Zeit. Das Intranet soll das Wir-Gefühl in der EWV Gruppe noch weiter stärken und sorgt für ein professionelles Wissensmanagement. Über ein internes Wiki, das die Mitarbeiter ergänzen und pflegen können, wird ein effizientes Wissensmanagement für den Energieversorger aus Stolberg etabliert.

    • Creditreform

      Im Rahmen des Relaunches des Intranets der Creditreform Gruppe auf Basis von TYPO3, durfte sunzinet als technischer Dienstleister unterstützen. Zur Aufgabenstellung gehörten die technische Spezifizierung, die Implementierung des Web-Layouts in TYPO3, die Erstellung entsprechender Templates sowie die Erstellung und Konfiguration des CMS.

    • F.A.Z.

      Das Intranet der F.A.Z. wurde zentralisiert und hat ein neues intuitives UX-Design erhalten. Das oberste Ziel des neuen Intranets ist es, einen konkreten Mehrwert für die tägliche interne Kommunikation und Arbeit zu schaffen und somit eine noch höhere Effizienz in der Redaktion und dem Verlag zu erreichen. Bei einem Pitch Anfang 2016 setzten wir uns mit einem emotionalen und wertigen Design sowie unserer langjährigen Medien- und SharePoint-Expertise gegen mehrere Mitbewerber durch. Vom Pitch bis zum finalen Livegang des Intranets vergingen im Hause sunzinet weniger als acht Monate.

    • ISOTEC

      Die  ISOTEC-Gruppe beauftragt sunzinet, ein Intranet für die über 85 Partner umzusetzen. Im Look & Feel der Website gehalten, besticht das Intranet durch Klarheit und die einfache Benutzerführung. Highlights bilden die Seminar-Anmeldungen sowie die Magento-Shop-Integration. Hier können Verbrauchsmaterialien, Werkzeuge und Arbeitskleidung bestellt werden.

    • DuMont Mediengruppe

      Durch starkes Wachstum in der DuMont Mediengruppe wird die Vernetzung und Zusammenarbeit aller Mitarbeiter wichtiger. Die Mediengruppe hat vier Standorte, die sunzinet nach dem Intranet-Launch an einen Tisch bringt. Außerdem war die effektive Informationsverteilung oberstes Ziel bei der Etablierung des Intranets. Gelungen ist dies mit einem Schnellzugriff auf Dokumente und übersichtliche Darstellung der Ansprechpartner.

    • Orthomol

      Das neue „O-Net“ für Orthomol ist das neue zentrale Kommunikationssystem im Unternehmen. Neben dem stark genutzten Collaborations-Bereich stehen auch die Social Networks im Fokus. Die Vernetzung aller Unternehmensbereiche ist eine wichtige strategische Aufgabe. Vor allem die Mitarbeiter im Außendienst können Erfolge und Hemmnisse in Zukunft ad hoc im Intranet publizieren.

    • SIG Combibloc

      sunzinet wurde mit dem Relaunch des globalen Intranets von SIG Combibloc beauftragt, dem weltweit führenden Hersteller von Kartonver­packungen und Füllmaschinen für Lebensmittel. Im Mittelpunkt standen lokale Standortinformationen, Votings, Likes und optimierte Mitarbeiterprofile. Das neue Portal schafft eine globale Kommunikationsplattform in sechs Sprachen für die weltweit 4.800 Mitarbeiter von SIG.

    • SMS Siemag

      Als global tätiges Unternehmen ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter weltweit Zugriff auf alle relevanten Informationen hat. Das wurde mit einem zeitgemäßen und benutzerfreundlichen Intranet für SMS SIEMAG geschafft. Für die gemeinsame Arbeit an Dokumenten wird MS Sharepoint genutzt.  Dokumente werden mittels Sharepoint-Bibliotheken ausgetauscht und bearbeitet – zusätzlich sind Sharepoint-Workspaces konfigurierbar.

       

    • SEMIKRON

      Für SEMIKRON hat sunzinet ein Social Intranet-Projekt auf Sharepoint-Basis entworfen, das durch Design und Usability überzeugt. Der digitale Arbeitsplatz ist so konzipiert, dass er für jeden Mitarbeiter den zentralen Einstieg in den Arbeitsalltag bietet. Das Konzept liefert die perfekte Basis für die Sicherung des betrieblichen Know-hows und die effektive interne Kommunikation des Elektronik-Herstellers aus Nürnberg.

    • Uniplan

      sunzinet realisiert Konzeption, Design und Entwicklung des Social Intranets für Uniplan, einer internationale Agentur für Live-Communications. Der Fokus liegt auf Vernetzung, Zusammenarbeit und Microblogging, flankiert von zentral gesteuerten Nachrichten und Veranstaltungshinweisen. Der Abruf ist auch per Mobile App möglich.

    • GFO

      Für die gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) haben wir eine Bedarfsanalyse für das geplante Social Intranet umgesetzt und ein modernes Design entwickelt. In Screening Interviews und Stakeholder Workshops konnten wir die Ansprüche an die neue Intranet-Lösung klar definieren. Darüber hinaus haben wir im Rahmen des Projektes eine Informationsarchitektur entwickelt und für eine umfassende Technologieberatung gesorgt.

    • QSC

      Für die QSC AG führten wir sowohl einen Kick-off- als auch einen Stakeholder-Workshop für ein neues Intranet durch. Daraufhin lieferten wir ein detailliertes Feinkonzept einer SharePoint-Lösung für den IT-Dienstleister aus Köln. Neben der Entwicklung eines Wireframes für die Startseite entstand auch ein modernes und attraktives Screendesign der Startseite. Auf Grundlage der Auswertung eigens durchgeführter Mitarbeiter-Interviews konnten wir das Konzept nutzerfreundlich und passgenau auf die QSC-Mitarbeiter zuschneidern. Die QSC AG ist der Digitalisierer für den deutschen Mittelstand und hat jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting, Telekommunikation und Colocation. QSC beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter und ist seit 2000 börsennotiert.

    image description
    Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.